Vorsicht bei Anrufen von der Telekom 6


Wer hat mich angerufen? Wer stört mich mit laufenden Werbeanrufen oder Umfragen?

Die Nummer 08003008021 gehört zur Deutschen Telekom. Über diese Nummer werden Anrufe aus dem Service Center der Telekom getätigt. Oft werden Bestandskunden neue Tarife angeboten.

Auch ich wurde schon mehrmals von dieser Nummer angerufen. Wenn ich nicht da war, wurde keine Nachricht auf den Anrufbeantworter gesprochen. Bei Rückrufen habe ich niemanden erreicht. Nahm ich den Anruf entgegen, wurde entweder wieder aufgelegt oder ich hörte nur ein Stimmengewirr aus einem Callcenter.

Kein ehrlicher Anrufer unter dieser Nummer

Vor einigen Tagen war jedoch jemand dran. Der Anrufer gab sich als Mitarbeiter der Telekom aus und wollte über meinen Vertrag mit der Telekom sprechen. Man wolle mich als Kunden behalten und hätte ein gutes Angebot für mich. Mein bestehender Vertrag „Call & Surf“ mit ISDN könne in einen IP-Anschluss gewandelt werden. Statt der bisherigen DSL-Geschwindigkeit von DSL 6.000 könne mir DSL 16.000 geliefert werden. Als Bonus würde ich das Entertainment-Angebot der Telekom vergünstigt drauf zu bekommen. Ich zahle jetzt rd. 38,95 € und würde  dann „lediglich“ 44,90 € statt 49,90 € monatlich zahlen.

Da hier bei Sturm und Schnee der SAT-Empfang durch Bäume oft gestört ist, wäre das eine interessante Backuplösung.

Entertainment nicht über DSL

Diverse Fragen zur Geschwindigkeit, der Umstellung auf IP und der Preisgestaltung wurden von dem Mitarbeiter immer wieder auf das Thema Entertainment-Paket gelenkt. Das fand ich schon sehr eigenartig. Ebenso eigenartig war die Information des Mitarbeiters, die Telekom hätte in meiner Straße bereits Glasfaser verlegt. Die Information war absolut falsch! Hier wurde zwar Glasfaser verlegt, jedoch nicht von der Telekom sondern von einem anderen Anbieter!

Trotz der höheren Kosten wollte ich endlich den Anschluss umstellen lassen und eine höhere Geschwindigkeit nutzen. Der Mitarbeiter führte mich daher durch einen Telefondialog, der als Vertrag gilt. Das Gespräch müsse aufgenommen werden und ich sollte bei jeder Frage mit JA antworten.

Punkt für Punkt fragte er mich ab. Name, Anschrift, Kontonumer, Anschlußdetails, usw. Bei der Bezeichnung des Entertainment-Paketes wurde ich jedoch stutzig. Er sagte sehr schnell „MagentaZuhause S Entertain Sat“. Das SAT störte mich! Auf Nachfrage bestätigte er mir, dass die TV-Programme über meine eigene SAT-Anlage kommen und nicht über den DSL-Anschluss. Vorher war davon nicht die Rede. Damit stornierte ich sofort den Vertrag und der Mitarbeiter beendete das Gespräch. Auf mich wirkte das wie ein fluchtartiger Rückzug.

Falsche Informationen und Preise

Da ich nicht 100% wusste ob der Vertrag zustande kam oder nicht, rief ich einige Tage später bei der Hotline der Telekom an. Dort bestätigte man mir, dass der Vertrag nicht zustande kam.

Vor einigen Monaten bekam ich schon öfters mal Anrufe von der Telekom. Man teilte mir mit, dass in Kürze mein Anschluss auf IP umgestellt werden muss. Ende 2016 soll hier sogar VDSL möglich sein.
Die Mitarbeiterin an der Hotline der Telekom sagte mir jedoch, dass dies nicht stimmt.
Es scheint also, dass externe Mitarbeiter für die Telekom tätig sind und den Kunden ein schnelleres Netzt ankündigen um leichter ein Entertainment-Paket verkaufen zu können.

Ich empfinde so ein Vorgehen als nicht seriöses und kann nur davor warnen sich von den Anrufern zum Abschluss eines Vertrages überreden zu lassen.
Die mir angebotenen Preise stimmten auch nicht. MagentaZuhauseS Entertain Sat kostet in den ersten 12 Monaten 40,90 € und ab dem 13. Monat 45,90 € monatlich. Warum man mir das Paket für 44,90 € als 5,- € vergünstigt andrehen wollte, kann ich nicht nachvollziehen.

Bei einer Umstellung meines Anschlusses auf IP würde ich sogar günstiger bei weg kommen. Statt 38,95 € würde mein Anschluss nur noch 29,95 € kosten. Dann natürlich ohne Entertainment-Paket.

Also! Immer aufpassen was man Ihnen andrehen will!

Ist diese Nummer auch bei Ihnen auffällig geworden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und bewerten Sie diese Nummer.
Je weiter Sie den Schieber zur 10 schieben, desto harmloser bewerten Sie die Nummer.

 

08003008021

4.4

Anrufe: 0,1 oft - 10 selten

4.4/10
Teile diese Seite:
Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns auf:
Facebooktwitterrss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

6 Gedanken zu “Vorsicht bei Anrufen von der Telekom

  • Avatar
    Jörg Thormählen

    Anrufe: 0,1 oft - 10 selten

    7.7

    Es nervt so dermaßen,das ich schon garnicht mehr abnehme,wenn Nr.anrufen,die nicht gespeichert sind.

  • Avatar
    Dreczko

    Auch ich wurde schon ein paar mal angerufen von 08003008021.
    Allerdings war niemals jemand zu hören an der anderen Leitung. Also macht man sich ja so seine Gedanken.Nach dem eingeben dieser Telefonnummer im Internet explorer fand ich unter anderem auf der ersten Seite diese Adresse https://telekomhilft.telekom.de Interressant wie Widersprüchlich die Mitarbeiter der Telekom sein können.
    Gruß T. Dreczko

  • Avatar
    Rudi Knoth

    Anrufe: 0,1 oft - 10 selten

    3.5

    Bei mir war es so, daß man 2015 behauptete, daß ich auch das Entertain TV Packet mitnehmen müsste, obwohl ich doch nur Internet und Telefon brauchte. Inzwischen hat mein Kabelanbieter voll auf digitales Fernsehen umgestellt, weshalb ich den Receiver doch an den Fernseher (analog und Bildröhre) anschloss. Ende letzten Jahres sollte ich auf Magenta umstellen, weil im April dieses Entertain ersetzen sollte. Dazu brauchte ich einen neuen Receiver, der leider nicht an meinen Fernseher angeschlossen werden konnte (nur SCART). Ende März dieses Jahres suchte ich nach einer Lösung und nahm ein neues Vertragsangebot an, weil der Verkäufer versicherte, daß mit dem neuen Vertrag alles beim alten bliebe. Aber mir wurde noch ein Paket für Smart-Home „untergejubelt“. Den Receiver für Mangenta-TV habe ich erneut zurückgeschickt. Nun meldet der alte Receiver, daß Entertain am 31.,12. ausläuft. Also hätte ich den neuen Vertrag nicht gebraucht. Und er Ferkäufer (bei Conrad im Tal in München) hat mich offensichtlich belogen.