Akku von Columbia Sportswear

Columbia Sportswear ruft freiwillig Akkus zurück 1


Akku von Columbia Sportswear

Akku von Columbia Sportswear

Columbia Sportswear ruft freiwillig Akkus zurück, die zwischen dem 14. Juni 2012 und 22. November 2012 zusammen mit bestimmten beheizbaren Jacken verkauft wurden, und bietet dafür kostenlosen Ersatz. Dieser freiwillige Rückruf betrifft wiederaufladbare Lithium-Polymer-Akkus (Seriennr.: 054978-001), die zusammen mit sechs Modellen beheizbarer Jacken von Columbia verkauft wurden.Es besteht bei diesen Akkus die Gefahr der Überhitzung, was mit Verbrennungs- oder Brandgefahr verbunden sein kann. Jede Jacke wurde jeweils mit zwei Akkus verkauft.

Die betroffenen Akkus wurden möglicherweise mit Jacken verkauft, die von Verbrauchern zwischen dem 14. Juni 2012 und 22. November 2012 in folgenden von Columbia Sportswear betriebenen Einzelhandelsgeschäften gekauft wurden:

Salzburg, Österreich
Troyes, Frankreich
Ingolstadt, Deutschland
Zweibrücken, Deutschland
München, Deutschland
Frankfurt, Deutschland
Las Rozas, Spanien
Portsmouth, Vereinigtes Königreich
Cheshire Oaks, Vereinigtes Königreich
Kensington, Vereinigtes Königreich

Betroffen von diesem Rückruf sind lediglich Akkus mit der Seriennummer 054978-001, die im fraglichen Zeitraum möglicherweise zusammen mit den folgenden sechs Jackenmodellen gekauft wurden:

Circuit Breaker™ Softshell (EM7382) Männer
Electro Amp™ Parka (SM7854) Männer
Electro Amp™ Jacket (SM7864) Männer
Snow Hottie™ Parka (SL7853) Frauen
Circuit Breaker™ Softshell (SL7856) Frauen
Snow Hottie™ Jacket (SL7866) Frauen

Das Unternehmen bittet die Verbraucher, ihre Akkus mit der vorstehenden Abbildung zu vergleichen, um zu beurteilen, ob sie von dieser Rückrufaktion betroffen sind. Sofern einer Ihrer Akkus der vorstehenden Beschreibung entspricht, entfernen Sie bitte umgehend beide Akkus aus der Jacke und nehmen Sie über die Emailadresse Europe-consumers@columbia.com, oder über die gebührenfreie Rufnummer Deutschland: 0800 180 6536, Österreich: 0800 297 674 Kontakt zu Columbia Sportswear auf.

Für die Rücksendung der Akkus stellen wir Ihnen kostenlose Versandmaterialien und Verpackungsanweisungen zur Verfügung, und liefern Ihnen anschließend Ersatzakkus. Wir bitten Sie, die Akkus so schnell wie möglich zurückzusenden und sie in der Zwischenzeit auf keinen Fall aufzuladen oder zu verwenden.

Dieser Rückruf betrifft nicht die Akkus, die nach dem 22. November 2012 durch Columbia-Vertragshändler, Columbia-Einzelhandelsgeschäfte und E-Commerce-Websites verkauft wurden. Zudem betrifft der Rückruf nicht die Akkus, die zusammen mit beheizbaren Schuhen, Handschuhen oder anderen elektrischen Produkten von Columbia verkauft wurden, oder die mit den elektrischen Produkten verkauften Ladegeräte und Adapter.

 

Teile diese Seite:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns auf:
Facebooktwitterrss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ein Gedanke zu “Columbia Sportswear ruft freiwillig Akkus zurück

  • Manfred Heiser

    Hallo
    Ich habe am Freitag eine neue Jacke ( Elektro Amp Parka SM 7854-633)
    in Zweibrücken gekauft, mit dem wissen, dass keine Akkus dabei sind.
    Nun meine Frage:ich würde gerne wissen ob mittlerweile brauchbare und zugelassene Akkus erhältlich sind.
    Falls ja, möchte ich gerne die Akkus evtl. Käuflich erwerben.
    Es müsste auch nicht unbedingt ein Ladegerät dabei sein, da ich das Ladegerät von meinen heizbaren Handschuhe benutzen könnte.

    Gruß
    Manfred

    (persönliche Daten vom Admin entfernt)